Franz-Josef Kistner

Chorleiter Franz-Josef Kistner

Franz-Josef Kistner wurde 1963 in Viernheim / Hessen geboren.

Kontakt mit dem Chorgesang hatte er bereits mit acht Jahren als Sänger bei den Weinheimer Sängerknaben. Neben einer klassischen Klavierausbildung erhielt er auch Unterricht an der Orgel und war für mehrere Jahre als Organist in seiner Heimatgemeinde tätig. 1982 bis 1987 war er Schüler von Kammersänger Erich Syri und Prof. Aurelia Schwenninger. Hier erhielt er eine Ausbildung zum klassischen Operntenor. Während dieser Zeit war er Mitglied eines, über die Region hinaus bekannten, Gesangsterzett. Viele Engagements und Auftritte führten bis hin zu Rundfunkaufnahmen. Bereits während seiner Bundeswehrzeit war ihm die Leitung des Brigadechors anvertraut. Seine Ausbildung zum Chorleiter und die Freude am mehrstimmigen Gesang, waren der Grund zukünftig ausschließlich als Chorleiter tätig zu sein. Franz-Josef Kistner lebt seit 2002 in Hamm.


Bis heute begleitet er als musikalischer Leiter folgende Chöre:


Kath. Kirchenchor Clemens August Graf von Galen

Clemenskids Kardinal Graf von Galen Gemeinde

Evangelischer Kirchenchor “Uphofissimo“

Gemischter Chor “Mundwerk“ Drensteinurt

GV Concordia 1875 e.V. Hamm

Männerchor MGV Eintracht Rhynern 1874 e.V.

Frauenchor de Wendel 1946

Gemischter Chor “let's sing“ MGV Rhynern 1874 e.V.

Quartettverein Einigkeit Welver Flerke

Benefizchor Hamm